Sektion

Unser Leitbild

Die Sektion Tuttlingen ist den Aufgaben und Zielen verbunden, die im Leitbild des Deutschen Alpenvereins verankert sind.

Wir unterstützen und fördern den Alpinismus in all seinen Facetten, beim Bergwandern, Klettern, Skitourengehen, Schneeschuhlaufen und Mountainbiken. Unser Engagement in sportlichen Bereichen, wie z.B. dem Triathlon, Mountainbikerennen oder  die Teilnahme an Skitourenwettkämpfen sehen wir als Ausdruck dieser Vielfalt.

... einige Daten zur Tuttlinger Sektion

1869 wurde der Deutsche Alpenverein in München gegründet.

Am 17. Juli 1913 gründeten 30 Bergbegeisterte die Tuttlinger Sektion im Deutschen Alpenverein. Bereits 1931 konnte  Gründungsvorsitzender Emil Koch das 100ste Mitglied begrüßen. 1984 erreichte die Mitgliederzahl die 1000er Grenze. Der aktuelle Mitgliederstand beträgt 1.980 (2017/1).

Viele Jahre war die Sektion Tuttlingen ein reiner Alpinistenverein. Inzwischen ist die Sektion ein verlässlicher Partner in der Tuttlinger Vereinswelt und zählt zu den großen Vereinen der Stadt. Mitgliedschaften in Verbänden und Arbeitsgemeinschaften, im Stadtverband für Sport (2004) und dem WLSB (2005) dokumentieren den Wandel zum modernen Dienstleistungsverein mit langer alpiner Tradition.

Für Kinder und Jugendliche gibt es seit 2009 drei feste Gruppen. Familien mit Kindern und Senioren haben eigene Angebote im Programm.