Jubiläums-Hauptversammlung des DAV

(27.10.2019)

Versammlung am Gründungsort München

Mehr als 800 Delegierte aus den 357 Sektionen nahmen an der Hauptversammlung des Deutschen Alpenvereins teil. Ein Thema, das an beiden Tagen im Mittelpunkt stand:  Klimaschutz. Die Delegierten verabschiedeten konkrete Maßnahmen für Infrastruktur und Mobilität.

Bei den Wahlen zum Präsidium wurden Vizepräsidentin Burgi Beste  und Vizepräsident Jürgen Epple mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. Simon Keller von der Nachbarsektion DAV Oberer Neckar wurde als Mitglied der JDAV-Bundesjugendleitung ebenfalls ins Präsidium gewählt.

Wir gratulieren!