Aktuell: Ski-Expedition Manaslu 8163m

(17.05.2008)

Stefan Trinkner und Team wieder zurück in Deutschland!

MANASLU SKI - EXPEDITION 2008

 

*** aktuell ****************************

Seit Mo., 26.5. sind alle wieder - gesund - zurück in Deutschland!

Herzlich Willkommen!

 

*** 17.5.  *****************************

Am Sa., 17.5. meldete sich Stefan Trinkner aus dem Basislager. Jetzt steht der Rückmarsch nach Kathmandu bevor. Über den Verlauf der gesamten Expeditions wird Stefan nach seiner Rückkehr ausführlich berichten.

***************************************

Unser Sektionsmitglied Stefan Trinkner vom Gunninger "Outdoor Unlimited" ist Teilnehmer einer Skiexpedition zum 8163 m hohen Manaslu. Gemeinsam mit 4 weiteren Skibergsteigern ist Stefan seit Anfang April unterwegs in Nepal.

 

Die Idee einer Skiexpedition entstand im Herbst 2007 und sollte ursprünglich zur Shisha Pangma (8013 m) in Tibet führen. Aufgrund der aktuellen politischen Lage in Tibet, konnte der auf chinesisch annektiertem Gebiet liegende Achttausender nicht Expeditionsziel bleiben. Kurzfristig entschied sich die Gruppe für den in Nepal liegenden Manaslu.

Die im Vorfeld notwendigen logistischen Änderungen und Umstellungen verliefen glücklicherweise sehr unbürokratisch . Bereits am 5. April konnte das Team nach Nepal abfliegen.

 

Von Katmandu aus starteten sie am 6. April Richtung Manaslu. Nach einem neuntägigen Trek erreichten sie das Mansalu-Basecamp (4700 m). Nach ausgiebiger Akklimatisierungsphase und Errichtung der Hochlager wurde für die Besteigung des Gipfels der Zeitraum zwischen dem 10. und 15. Mai anvisiert.

 

Wir drücken Stefan und seiner Mannschaft für restlichen Tage die Daumen!