Rückruf von Klettersteigsets

(13.10.2012)

Nach tödlichem Unfall im August 2012

Unstrittig ist im Moment: Beide (!) Äste eines Klettersteigsets sind bei einem Sturz geriessen.Der Unall ereignete sich am 5. August 2012 in Tirol.

Klettersteig-Sets mit nicht erlastischen Ästen scheinen nicht betroffen zu sein.

Gemeinsam mit dem TÜV haben die Alpenvereine von Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol ein Prüfverfahren entwickelt. Die Ergebnisse liegen vor und sind einsehbar. [ Rückruf: komplette Liste ]