Schaufelsen für Kletterbetrieb gesperrt

(19.03.2008) Von: NM

Ob und wie eine Einigung überhaupt aussehen kann, ist im Moment noch nicht absehbar.

Da die befristete Allgemeinverfügung zum 31.12.2007 ausgelaufen ist, gilt derzeit das generelle Kletterverbot in Baden Württemberg auch am Schaufelsen.

 

Die Kletterverbände konnten sich mit ihrer Forderung nach einem echten Interessenausgleich zwischen Klettersport und Naturschutz noch nicht durchsetzen.

 

Fest steht im Moment nur, dass die Brutsaison in vollem Gange ist, auch am Schaufelsen.  Heiko Wiening von der Projektgruppe Schaufelsen wirbt  darum,

 

"... zum Schutz von Brutvögeln und Vegetation die vorübergehende Sperrung der Felsen Traumfels, Hölle, Schaufelsen und Blicklefels zu respektieren, in der Hoffnung, dass schnell eine konsensfähige Dauerregelung gefunden wird."

 

Da im Moment noch verhandelt wird, bittet die DAV Sektion Tuttlingen, die generelle Sperrung angesichts der besonderen Situation bis ca. Mitte April zu akzeptieren. Nicht nur die Projektgruppe ist sich bewusst, dass dies keine kletterfreundliche Übergangslösung ist.